Honorar für Eheberatung und Paartherapie

Ehekriesen und Probleme in der Partnerschaft haben in der Regel nichts mit psychischen Krankheiten zu tun. Somit werden die Kosten für Eheberatungen und Paartherapieen weder von den gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen. Wenn aber einer der Partner an einer psyschichen Krankheit leidet, können in diesem Fall psychotherapeutische Einzelsitzungen von privaten Krankenkassen übernommen werden. Ansonsten sind Sie Selbstzahler. 

 

Honorar für Paarberatung/therapie: 160 €  (Barzahlung)

 

Eine Beratung oder Therapiesitzung dauert in der Regel bis 90 Min. Um eine Unterbrechung eines aktuellen inneren Vorgangs zu vermeiden, kann es vorkommen, dass der zeitlicfh vorgegebene Rahmen überschritten wird, hierdurch fallen keine weiteren Kosten an.